Gastronomie

Schiffe sind stumme Beobachter, der Stein erzählt von vergangenen Zeiten, und das Holz ist als würde es unter der Sonne Weisheit schöpfen. Alles was exsistiert, befindet sich an einem Ort wie ein reich gedeckter Tisch des Mittelmeers. Gebadet in den Düften des Lavendels, aromatischer Pflanzen und Heilpflanzen, im Salzkorn am Rande des Tellers und übergossen mit Olivenöl, dort ist Zadar.

Spüre die Stadt mit all deinen Sinnen; im morgentlichen Gedränge und dem Fruchtkolorit des Marktes, in den Düften der Restaurants, unter der kargen Flamme des Topfes, in dem im Netz verhederrten Schwarm, in der Hand auf dem warmen Brot oder im Geschmack der aus dem Stein wachsenden Trauben.

Wenn du sie einmal gekostet hast, wirst du dich verlieben.